Kompressions- und Lymphtherapie

„Dicke Füße“ oder „geschwollene Beine“ kennen Sie auch? Dann wissen Sie, wie lästig und beschwerlich diese Symptome sein können. Die Ursachen sind vielfältig und sollten in jedem Fall von einem Arzt untersucht werden. Bei Lymphstörungen unterstützen wir die Entstauungstherapie mit individuellen orthopädischen Hilfsmitteln. Durch Druck auf Schwellungen und Ödeme im Bein ermöglicht diese Lymphtherapie einen verbesserten Abtransport.

Moderne Verfahren der Lymphtherapie

Nach der Diagnose durch den Arzt wird zumeist durch physikalische Behandlungsmaßnahmen der Lymphabfluss wieder normalisiert. Die anschließende Lymphtherapie kombiniert die manuelle Lymphdrainage mit einer Kompressionsbehandlung. Diese erfolgt durch Bandagen oder Kompressionsstrümpfe sowie eine spezielle Gymnastik. Eine ausführliche Beratung ist bei uns ebenso selbstverständlich wie qualitativ hochwertigste Produkte.

Wissenswertes zur Kompressionstherapie

Unsere Beratung beginnt bei der ärztlichen Verordnung. Pro Jahr können Sie mindestens zwei Paar Kompressionsstrümpfe oder zwei Kompressionsstrumpfhosen „auf Rezept“ erhalten. Bei erstmaliger Versorgung ist aus hygienischen Gründen auch eine Doppel-Verordnung möglich. Was viele Ärzte nicht wissen: die Verordnung von Kompressionsstrümpfen belastet nicht das Budget des Arztes.

Millimeterarbeit für Ihre Beine

Ein exaktes Vermessen Ihrer Beinlängen und Ihres Beinumfangs ist eine wichtige Grundlage unserer Arbeit, denn nur so kann eine optimale Passform Ihrer Kompressionsstrümpfe gewährleistet werden. Im persönlichen Gespräch informieren wir uns über Ihre individuellen Wünsche, mögliche körperliche Einschränkungen, Ihren Hautzustand etc. So können wir feststellen, ob ein Serienstrumpf in Betracht kommt oder ob eine Maßanfertigung für Sie die optimale Lösung ist. Gemäß Ihrer persönlichen Bedürfnisse wählen wir auch das perfekte Material und die Optik des Strumpfes gemeinsam.

Während unserer Beratung lernen Sie, wie Sie Ihre Kompressionsstrümpfe bequem und mühelos anlegen und wie die optimale Pflege aussehen sollte, damit sie nicht beschädigt werden oder ihre Wirkung verlieren.

Sie haben Fragen zu Ihrer Versorgung oder wünschen eine individuelle Beratung? Wir informieren Sie gerne bei einem unverbindlichen Beratungstermine in Wiehl, Troisdorf, Bonn, Köln, Hennef oder Siegen. Rufen Sie uns für eine Terminvereinbarung an, wir freuen uns auf Sie!